Fotomotive für die Zeit daheim

Quelle: https://www.pikrepo.com/fyxba/dark-mood-home-decorations

Fast jeder ist vom faktischen Lockdown zum Corona-Virus betroffen. Was macht man aber mit seinem neu angefangenen Hobby? Oder ist jetzt vielleicht die richtige Zeit, ein neues Hobby anzufangen, wo man doch größtenteils soziale Kontakte in der realen Welt möglichst meiden soll? Welche Motive eignen sich also jetzt zum Fotografieren?

Motive im Garten

Sollte man sich glücklich schätzen einen Garten zu besitzen, so lassen sich hier allerhand Motive finden.

Am Einfachsten lassen sich Motive finden, die einen quasi schon anspringen: Blumen.

Quelle: https://www.pikrepo.com/feweq/pink-flower-in-tilt-shift-lens

Bei Blumen gibt es natürlich verschiedene Möglichkeiten diese zu fotografieren: Einzeln, als Macro, oder in einer Gruppe. Meistens werden die ersten beiden Varianten gewählt, da dies ein schönes Spiel zwischen dem scharfen Objekt oder Objektteilen und dem unscharfen Hintergrund gibt.

Bei diesem Motiv muss man natürlich auch schauen, inwieweit das Wetter eine Rolle spielt und welche Stimmung man damit ausdrücken mag. Das obere Bild drückt hier natürlich eine eher sommerlich warme Atmosphäre aus. Man kann aber derlei Bilder auch im Regen machen.

Quelle: https://www.pikrepo.com/fiwlc/white-petaled-flower-during-rain

Die Szenerie im Regen wirkt eher trist, grau und fast schon herbstlich. Die dabei aufgenommen, als Fäden dargestellte, Regentropfen geben dem Bild eine entsprechende Dynamik.

Macro

Bei Macrobildern werden die Objekte, oder Objektteile entsprechend groß dargestellt. Man taucht hier meist in eine Welt ein, die man sonst im Alltag so nicht betrachtet.

Quelle: https://www.pikrepo.com/feydv/purple-flower-in-macro-shot

Anderes Motive im Garten

Wenn man weniger der Blumentyp ist, finden sich im Garten häufig andere Motive wieder. Das kann der Schuppen sein, aber auch der Gartenzwerg, oder sonst etwas, was man so im Garten findet. Schaue dich um und sei überrascht, was du alles so entdeckst…

Quelle: https://www.pikrepo.com/fegsj/assorted-gardening-tools

Motive daheim

Hat man keinen Garten, so lassen sich auch hier Motive finden. So kann es manchmal einfach der Tisch mit dem zugehörigen Teppich sein.

Quelle: https://www.pikrepo.com/fykvs/dutch-inspired-home/

Ein laufender Wasserhahn in der Küche kann es aber auch mal sein. 🙂

Quelle: https://www.pikrepo.com/fcpld/modern-kitchen-interior

Schaue dich also um, was du Zuhause so hast. Nimm dir die Zeit – du hast Sie nun. Nutze Sie und erlebe dein Heim einmal anders.
Sollte dir das zu langweilig werden, nimm deinen Partner oder dein Kind und positioniere es vor dem Fenster. Beginne also mit der Peoplefotografie.

Quelle: https://www.pikrepo.com/fqqnx/silhouette-of-woman-near-window-pane

Reichen dir diese Vorschläge nicht aus oder treffen nicht deinen Geschmack, so kannst gibt es vielleicht Projekte, die dich eher ansprechen.
Hast du schon einmal versucht Speiseöl in ein Glas mit Wasser zu schütten? Auch das ergibt schöne Motive.

Quelle: https://www.pikrepo.com/fwnjw/clear-wine-glass-filled-with-clear-and-yellow-liquid

Oder man packt einfach ein paar Früchte ins Mineralwasser. Das erzeugt schöne Blasen um die Objekte und ergibt somit interessante Motive.

Quelle: https://www.pikrepo.com/fiolc/three-red-cherries-dipped-on-carbonated-water

So toll die letzten beiden Ergebnisse auch aussehen: Man benötigt zusätzliches Licht, um eine solche Szenerie zu erschaffen.
Hier ein Beispiel, wie das geht und was man bei Öltropfen beachten muss: https://www.youtube.com/watch?v=IYHilVamgWw

Kompositionen daheim

Und sollte alles nicht helfen, kann man sich auch Szenerien erstellen. Wie man im folgenden Bild sieht, ist hierfür nicht viel nötig. Man nehme eine Holzunterlage (ein Brettchen), einen neutralen Hintergrund, zwei Knoblauchzehen und ein paar Accessoires. Wichtig hierbei ist ebenfalls die Ausleuchtung der Szenerie. Entweder nutzt man hierfür ein LED Licht, oder einen Blitz. Man erreicht dies auch (meist mit einem schöneren Ergebnis), indem man die Szenerie in der Nähe eines Fensters aufbaut.

Quelle: https://www.pikrepo.com/fyxba/dark-mood-home-decorations

Fazit

Wer würde aktuell die Sonnenstrahlen draußen nicht nutzen wollen? Die Lage gibt dies aber so nicht her, weswegen man sich ein paar Wochen wohl einschränken sollte.
Ich hoffe ich konnte ein paar Motivideen vermitteln. Benötigt Ihr mehr, lasst es mich wissen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar