Feedbackrunde

Eigentlich wollte ich diese Woche den ersten Artikel zum Thema „freie Bearbeitungssoftware“ veröffentlichen. Irgendwie bin ich damit aber nicht damit so fertig geworden, wie ich wollte. Heute sollte der Tag sein, wo dies der Fall wird… Aber auch daraus wird nichts, da mir irgendwie die Motivation fehlt.

Ein Blick in den Kalender zeigt mir, das der Blog bereits seit 4 Wochen läuft und ich seitdem einige Artikel veröffentlicht habe. Das Feedback zu diesen Artikeln ist jedoch sehr überschaubar. Mir geht es dabei jedoch nicht um Quantität des Blogs, sondern um den Austausch mit euch. Das ist eigentlich der Grund, weswegen ich diesen Blog eigentlich mache und was mich normalerweise antreibt… außer diese Woche. 😉

Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, diese Woche eine kleine Feedbackrunde zu machen, und ein paar Fragen mitzugeben, zu denen ich Antworten suche – und den Austausch in Gang zu bringen, den ich mir wünsche.

Die Antworten könnt ihr mir entweder als Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen oder mir einen Beitrag auf der Facebookpage, Instagram oder Twitter zukommen lassen,

Folgende Fragen beschäftigen mich aktuell:

  • Was haltet ihr von den aktuellen Beiträgen? Sind die für euch so passend? Fehlt euch ein Thema? Habt ihr Themenwünsche – dann immer her damit!
  • Mein Vorgehen sah bisher vor, das Vorgehen eher aufbauend zu gestalten. Ist das in eurem Sinne? Oder wünscht Ihr euch explizit eher etwas fortgeschritteneres Material und Themen?
  • Mein letzter Technikblog ist tatsächlich 10 Jahre her. Ich stelle mir aber die Frage, ob die Form noch zeitgemäß ist? Oder sollte der Inhalt eher als YouTube-Video kommen? Oder wäre Beides in Kombination eher sinnvoll – schließlich reden wir hier über ein primär visuelles Thema…

Das ist also der Beitrag der Woche – nun seid ihr dran! 😀

Schreibe einen Kommentar